ÖFFENTLICHE VERWALTUNG – ALLGEMEINES

Wie definiert sich die Geschäftsrelevanz?


Die Geschäftsrelevanz von Informationen richtet sich nach der zugrunde liegenden Aufgabe und dem Bearbeitungsinteresse. Grundsätzlich sind jene Informationen geschäftsrelevant , die während der Geschäftsbearbeitung erstellt, empfangen, bearbeitet, kommuniziert und aufbewahrt werden – also Dokumente und Informationen, die für die Nachvollziehbarkeit des Geschäftsverlaufs unverzichtbar sind. (Quelle: Organisationshandbuch GEVER,
Teil I, Version 1.1)



Weitere Fragen? Gerne beantworten wir Ihre ganz persönliche Frage zu diesem Thema. Kontakt >>

Ihr Beratungsunternehmen aus Bern - Rexult AG - Optingenstrasse 56 - Postfach - 3001 Bern - +41 31 307 30 10 - [email protected]
 

Impressum und Datenschutz

 
© by New-Webdesign.ch 2019

 .